Konfiprojekte “Project-K”

“Project-K” ist ein Angebot für Hauptkonfis. Das bedeutet, die Konfis der  teilnehmenden Gemeinden müssen sich aus einem Angebot von über 20 Workshops einen aussuchen und daran teilnehmen. Besonders im Vordergrund steht hierbei die Verknüpfung der Jugendarbeit mit der Konfirmandenarbeit! Die Themen, aus denen die Konfis wählen können haben also nicht unbedingt etwas mit dem “klassichen” Konfirmandenunterricht zu tun. Neben Kanu fahren oder Naturseifen selbst herstellen, stehen auch Brot backen oder selbst ein Hörspiel aufnehmen im Programm. Andere Beispiele sind Theater spielen oder auf Entdeckungstour im Kaiserdom bei Nacht gehen… Und noch viel mehr…!
Die Konfis werden von uns am Anfang des Jahres mit einer Postkarte zu den Workshops eingeladen!

Lange Nacht der Konfis

Eine lange Nacht zusammen im Königslutter Dom verbringen! Für rund 80 – 100 Konfis eine ganz besondere Erfahrung, die sie einmal im Jahr mit uns erleben können! Neben einzelnen Stationen zu einem bestimmten Thema gibt es die ganze Nacht über kleine Angebote zum Basteln, Spielen und Chillen. Wer will kann schlafen, muss aber nicht 🙂

Konfifreizeit St. Andreasberg

Einmal im Jahr fahren die Vorkonfis aus vielen verschiedenen Kirchengemeinden gemeinsam mit der Ev. Jugend auf ihre erste Konfifreizeit nach St. Andreasberg in das Jangstel INN. Neben dem Konfirmandenunterricht, der immer zu einem bestimmten Thema stattfindet, geht es natürlich auch darum sich kennenzulernen, Spaß zu haben, in der Sporthalle oder in der Schwimmhalle zu toben oder bei einem der zahlreichen Workshops ins Quatschen zu kommen. Weiterlesen

Konfiflotte

Das Projekt Konfiflotte der Propstei Königslutter

Seit 2011 stehen wir jedes Jahr in den Herbstferien in See, um genau zu sein ins niederländische Ijssel- und Wattenmeer. Auf 3-6 Plattbodenschiffen segeln wir mit den Konfirmand-Innen aus 4-6 Kirchengemeinden der Propstei Königslutter und seit 2018 sind zwei Kirchengemeinden der Propstei Braunschweig mit dabei. Weiterlesen