Anmeldungen zu unserem Sommerferienprogramm

Ab sofort könnt Ihr Euch für unser Sommerferienprogramm anmelden!
In der Zeit vom 20.7. – 7.8. bieten wir Euch eine ganze Menge cooler Aktionen und Veranstaltungen an!

Für Kinder, Konfis, Teamer*innen oder Familien – da ist für jede*n etwas dabei!
Anmelden könnt Ihr Euch direkt hier über unser Anmeldesystem! Also schaut einmal rein, denn wie immer gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst 😉

Wettbewerb zu Himmelfahrt

Ein Wettbewerb in der Corona-Krise Teil 2

Anleitung

Wir laden dich zum zweiten Mal herzlich ein an unserem Wettbewerb teilzunehmen. Das Motto „Gutes tun und weitersagen! – Jesu Auftrag an die Jünger*innen und an uns“ darf von dir kreativ umgesetzt werden. Du kannst malen, kneten, fotografieren, Videos drehen, Hörspiel aufnehmen, Trickbox drehen oder was immer du machen möchtest. Es ist alles erlaubt, verboten ist, sich mit jemanden real zu treffen. Wir möchten dich ermutigen, dich mit dem Motto kritisch auseinander zusetzten und uns an deinen Gedanken teilhaben zu lassen.

Weiterlesen

Wettbewerbsergebnisse

„Aus Traurigkeit wird Freude! Gedanken zur Ostergeschichte damals und heute“

So das Motto unseres Wettbewerbs zu Ostern. Uns haben viele schöne Beiträge erreicht, die wir Euch an dieser Stelle gerne zeigen wollen.
Die Jury darf sich jetzt ihre Köpfe zerbrechen und für jede Altersklasse entscheiden, wer den ersten Platz belegt. Alle Gewinner*innen werden nach der Entscheidung selbstverständlich sofort informiert!
Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Weiterlesen

Wettbewerb zu Ostern für alle Altersklassen

Ein Wettbewerb in der Corona-Krise: Anleitung

Wir laden dich herzlich ein, das Motto „Aus Traurigkeit wird Freude!  Gedanken zur Ostergeschichte damals und heute“ umzusetzen. Du kannst malen, kneten, fotografieren, Videos drehen, Hörspiel aufnehmen, Trickboxdrehen oder was immer du machen möchtest. Es ist alles erlaubt, verboten ist, sich mit jemanden real zu treffen. Wir möchten dich ermutigen, dich mit dem Text kritisch auseinander zusetzten und uns an deinen Gedanken teilhabenzu lassen.

 

Weiterlesen

Konfiprojekte “Project-K”

“Project-K” ist ein Angebot für Hauptkonfis. Das bedeutet, die Konfis der  teilnehmenden Gemeinden müssen sich aus einem Angebot von über 20 Workshops einen aussuchen und daran teilnehmen. Besonders im Vordergrund steht hierbei die Verknüpfung der Jugendarbeit mit der Konfirmandenarbeit! Die Themen, aus denen die Konfis wählen können haben also nicht unbedingt etwas mit dem “klassichen” Konfirmandenunterricht zu tun. Neben Kanu fahren oder Naturseifen selbst herstellen, stehen auch Brot backen oder selbst ein Hörspiel aufnehmen im Programm. Andere Beispiele sind Theater spielen oder auf Entdeckungstour im Kaiserdom bei Nacht gehen… Und noch viel mehr…!
Die Konfis werden von uns am Anfang des Jahres mit einer Postkarte zu den Workshops eingeladen!

Lange Nacht der Konfis

Eine lange Nacht zusammen im Königslutter Dom verbringen! Für rund 80 – 100 Konfis eine ganz besondere Erfahrung, die sie einmal im Jahr mit uns erleben können! Neben einzelnen Stationen zu einem bestimmten Thema gibt es die ganze Nacht über kleine Angebote zum Basteln, Spielen und Chillen. Wer will kann schlafen, muss aber nicht 🙂

Konfifreizeit St. Andreasberg

Einmal im Jahr fahren die Vorkonfis aus vielen verschiedenen Kirchengemeinden gemeinsam mit der Ev. Jugend auf ihre erste Konfifreizeit nach St. Andreasberg in das Jangstel INN. Neben dem Konfirmandenunterricht, der immer zu einem bestimmten Thema stattfindet, geht es natürlich auch darum sich kennenzulernen, Spaß zu haben, in der Sporthalle oder in der Schwimmhalle zu toben oder bei einem der zahlreichen Workshops ins Quatschen zu kommen. Weiterlesen

Konfiflotte

Das Projekt Konfiflotte der Propstei Königslutter

Seit 2011 stehen wir jedes Jahr in den Herbstferien in See, um genau zu sein ins niederländische Ijssel- und Wattenmeer. Auf 3-6 Plattbodenschiffen segeln wir mit den Konfirmand-Innen aus 4-6 Kirchengemeinden der Propstei Königslutter und seit 2018 sind zwei Kirchengemeinden der Propstei Braunschweig mit dabei. Weiterlesen

Jugendhaus in Bevenrode

Das Jugendhaus Bevenrode ist ein kleines Kinder- und Jugendzentrum in Bevenrode auf dem Kirchengelände (Grasseler Str. 88, 38110 Braunschweig) und hat zweimal die  Woche geöffnet. Dort gibt es für Kinder ab 6 Jahre kostenlose Angebote wie Basteln, Spielen, gemeinsames Backen und Kochen und vieles mehr. Besonders am Dienstagnachmittag von 15:30 bis 18:30 Uhr freut sich das Team über viele neue Kinder, gerne auch außerhalb von Bevenrode. Man kann einfach ohne Anmeldung vorbeikommen. Weiterlesen

Winterspielplatz

Im Winter auf den Spielplatz? Mal so richtig austoben? Wie soll bei dem Wetter der Bewegungsdrang der Kinder gestillt werden? Unmöglich denken viele Eltern… Wir können dabei helfen! Auf unseren Hüpfburgen, im Bällebad oder in der Bewegungsbaustelle können sich die Kinder mal so richtig austoben! Die Eltern beaufsichtigen dabei ihre Kids bei Kaffee und Keksen. Wer nach dem Toben eine Stärkung braucht, holt sich schnell einen Becher Shlusheis, bevor es weiter geht… Für alle Kinder mit Bewegungsdrang, auch für die ganz Kleinen! Der Eintritt ist kostenlos,  wir freuen uns über eine Spende 🙂 Weiterlesen

Familienfreizeit

Wir wollen gemeinsam mit Eltern und Kindern Familienzeit verbringen. Das Programm dreht sich hierbei aber nicht nur um die Kinder! Sowohl die Väter als auch die Mütter sind einmal allein unterwegs. Das Team kümmert sich nicht nur um nette Angebote, sondern wird punktuell auch die Kinderbetreuung übernehmen. Das genaue Programm steht noch nicht fest, soll aber neben Spiel, Spaß und Basteln auch Zeit beinhalten, um etwas zur Ruhe zu kommen. Weiterlesen

Bildungsfahrt nach Berlin für Teamer*innen

Als Teamer*in mal ohne eine (Konfi)Gruppe gemeinsam  mit anderen Teamer*innen unterwegs sein, das kommt nicht oft vor! Wir bieten Euch genau das in diesem
Jahr an! Alle, die sich in der Jugendarbeit unserer Propstei engagieren, können ein Wochenende mit nach Berlin kommen! Wenn möglich, besuchen wir einen jüdischen Gottesdienst und beschäftigen uns inhaltlich mit einigen Themen. Natürlich soll es
aber ein ein kleines Spaßprogramm geben 🙂 Weiterlesen

Teeniefreizeit

Zu Beginn der Sommerferien machen wir uns gemeinsam auf den Weg und verbringen  eine Woche im Freizeitheim Lehringen. Die Umgebung und das Haus bieten alles, was es für einen tollen Gruppenurlaub braucht. Ein Kaminzimmer, ein ausgebauter Dachboden
und ein weiterer großer Gruppenraum lädt zum Chillen ein. In der voll ausgestatteten Profiküche versorgen wir uns selbst. Es gibt eine Scheune zum Tischtennis spielen, ein
Lagerfeuerplatz, sowie einen Bolzplatz und ein Volleyballfeld. Weiterlesen

Braunschweiger Nachtlauf

Wir laufen wieder! Im letzten Jahr waren wir das erste Mal dabei und haben uns begeistern lassen. In diesem Jahr möchten wir mit einer großen Gruppe aus verschiedenen Leuten beim Braunschweiger Nachtlauf teilnehmen. Wir werden die 6,5 km Distanz laufen. Jede*r kann für sich trainieren oder Laufgruppen gründen. Wir möchten mit dir in Bewegung kommen – laufend und im Geiste! Also mach dich auf, Schuhe an und los! Weiterlesen

Umgang mit social media – Chancen und Gefahren

Die einen feiern sie, die anderen verteufeln sie: Die sogenannten “neue Medien”. Was ist  daran gut? Wo liegen vielleicht Gefahren für Kinder und Jugendliche? Wieso ist das Internet Neuland, wenn die erste Email schon 1971 verschickt wurde. In diesem Workshop wollen wir solchen Fragen nachgehen und uns social Media Plattformen wie
Instagram, snapchat u.a. ansehen. Dieser Workshop gilt als Juleicafortbildung. Weiterlesen

Ausgrenzung verstehen & Stellung beziehen

Wie gehe ich vor, wenn jemand ausgegrenzt wird? Wie reagiere ich bei verletzenden  Bemerkungen? In diesem Juleica-Workshop wollen wir uns mit dem Thema der Ausgrenzung beschäftigen. Dabei soll es darum gehen, wie sich Jugendgruppenleiter*innen verhalten, wenn ihnen was auffällt. Wie sie sich und den Betroffenen helfen können. Dabei gibt es Hintergrundinformationen, wie Mobbing entsteht.
Dieser Workshop gilt als Juleicafortbildung. Weiterlesen